Gaaler Telefon Verzeichnis
schwarzes Brett
Zimmerverzeichnis Gaal
Veranstaltungskalender / Gaal
Gaal, ein besonderer Ort zum Leben

Kirche

Kirche: Der Ortskern der Gaal mit der Kirche St. Peter  (© Foto: Manfred Rohrer)

Unsere Kirche St. Peter und das Pfarramt befinden sich neben der Volksschule im Ortskern der Gemeinde. Bei der Sonntagsmesse oder an den kirchlichen Feiertagen wie Ostern, Fronleichnam oder dem Erntedankfest wird der Glaube gefeiert und die christliche Tradition gelebt. Ein besonders schönes Fest wird im September zu Erntedank mit dem Binden und Segnen der Erntekrone und dem gemeinsamen Schmücken der Kirche zelebriert.

Bauern

Bauern: Einer Bauernhaus in Gaal noch sehr gut erhalten wie in alten Zeiten: Viele Gaaler bewahren Fundstücke aus früheren Zeiten (© Foto: Manfred Rohrer)

Um 1900 konnte man noch viele alte Höfe in der Gaal finden. Typisch für die Höfe dieser Zeit sind die winzigen Fensterluken und die niedrige Eingangstür, die direkt in die finstere „Labn“ (Vorhaus) führt. Von der Laben aus trat man in die „Rauchkuchl“ (Rauchstube od. Küche) ein. Welcher der einzig beheizbare Raum im Haus mit einer offenen Feuerstelle war. Hier und da findet man in der Gaal noch einen Hof oder eine Hütte, die interessante Fundstücke aus früheren Zeiten aufbewahren.

Musik

Musik: Ein unvergesslicher Tag im Oktober 2012: Konzert in der Stiftskirche von Heiligenkreuz von unserem Musikverein Gaal (© Foto: Gerhard Zuber)

Der Gaaler Musikverein ist seit 1879 ein typischer Landmusikverein und sieht seine Hauptaufgabe in der Pflege von lokalem Brauchtum, Volksgut und von guter Blasmusik. Speziell in den letzen Jahren zeigten unsere Musikanten aber auch, dass sie offen für Neues sind („Filmmusik – Open Air“, „Lange Nacht der Musik“). Unser vielfältiges kulturelles Geschehen wird außerdem begleitet von unseren Chören: Männergesangsverein Hochreichart, Kirchenchor, Volksliedchor, Saint Peter Singers.

Jagd

Jagd: Achtsame und leise Wanderer erhaschen vielleicht einen besonderen Anblick wie zum Beispiel hier einen Rehbock. (© Foto: Erika Tiefengraber)

Die Gemeinde Gaal ist das waldreichste Gemeindegebiet der Steiermark. Damit haben wir auch einen großen Wildbestand, der gehegt und gepflegt werden muss. Diese Tradition übernimmt die Forstverwaltung Wasserberg sowie die vielen Gemeindejäger und Eigenjagdbesitzer. Der jährliche Höhepunkt der Jägerschaft findet im Herbst mit der Hubertusfeier, verbunden mit einer Treibjagd und anschließender heiliger Hubertusmesse statt. Weidmannsheil!





nach oben  |      STARTSEITE  |  KONTAKT
 
Like-Button. Auf Facebook mit - teilenTweet-Button. Auf Twitter mit - teilenGoogle+ Buttone. Auf Google+ mit - teilen