Gaaler Telefon Verzeichnis
schwarzes Brett
Zimmerverzeichnis Gaal
Veranstaltungskalender / Gaal
Gaal, ein besonderer Ort zum Leben

Gaaler Rundwanderweg

Gaaler Rundwanderweg: Gaaler Rundwanderweg: Wandern, Sporteln, Entdecken, Rasten und Genießen (© Grafik: Bettina Weitenthaler)
Gaaler Rundwanderweg Wegweiser: Wegweiser am Rundwanderweg (© Grafik: Bettina Weitenthaler)

Länge: ca. 26 km
Höhenmeter hinauf 1.460 m
Höhenmeter hinunter 1.460 m
Gehzeit: ca. 9 Std.

Die gesamte Strecke ist gut markiert mit Schildern und pinken Markierungen.

Erster Teil:
Ingering bis Gaalgraben


Länge: 16 km
Höhenmeter hinauf 1.083 m
Höhenmeter hinunter 857 m
Dauer: ca. 6 Std.

Kurzbeschreibung
Start ist das Gasthaus Kaiser (oder Gasthof Gaalerhof). Eine kurze Zeit geht man entlang der Ingeringseestraße auf Asphalt, dann geht man durch eine kleine Häusersiedlung entlang vom Ingeringer Wanderweg durch Waldungen und Weideflächen – gut markiert, bis man auf der rechten Seite die Reicherhube schon sehen kann. Dort ein Stück zurück auf den Wanderweg immer bergauf bis zur Kreuzung „Wolfgrube“ (wo man auch entlang einer rotweißroten Markierung zu vlg. Bohrer in Richtung der Ortschaften Ingering II oder Gaal gehen kann) über ein kurzes Wiesenstück wieder in den Wald hinein. Dort hat man die Möglichkeit einen Gipfel zu besteigen (Repenstein oder Ringkogel oder auch weiter zum Pletzen). Den Forstweg entlang bis zum Holzplatz vlg. Gaalreiter; hier hat man die Wahl entweder zum „Almstüberl“ oder zur “Steinwenderhütte“ zu wandern. Von der Steinwender Hütte weiter geht es vorbei an einem Wildgehege Richtung Tal, bis zum Gasthaus Wachter.

Wander-Tipp
Drei Hütten mit herrlichen Schmankerln, wir können die Tour beliebig starten, bei den Hütten und dem Gasthaus gibt es jederzeit die Möglichkeit mit dem Auto abgeholt zu werden… Gipfelerlebnis Repenstein, Ringkogel oder Pletzen usw…


Interessante Aussichtspunkte
Aussicht Gaal vom Musenboden; Rotwildgehege; Almstüberl Aussicht auf das Gaaldorf

Zweiter Teil:
Gaalgraben bis Ingering


Länge: 10 km
Höhenmeter hinauf: 377 m
Höhenmeter hinunter: 607 m
Dauer: ca. 3 Std.

Kurzbeschreibung
Auf dieser Wanderung ist das kühle Nass unser Begleiter, wir gehen einen naturbelassenen Wildbach entlang. Vom Gasthaus Wachter auf der rechten Seite des Gaalbaches entlang bis zu einer Weggabelung. Dort geht es eine Forststraße bergauf, in Richtung Abzweigung Schönbacher.

Entlang der Forststraße gibt es einige schöne Aussichtspunkte. Gut markiert kommt man ganz idyllisch in einen Graben, wo noch drei Landwirte ihre Höfe bewirtschaften. Durch den Schönbacher-Hof führt der Rundwanderweg zum nächsten Bauernhof leicht bergab. Dann steigt es nochmals ein kurzes Stück an, bis zu vlg. Herk, wo man einen herrlichen Blick über das Gaaltal bis nach Seckau hat. Hier besteht auch die Möglichkeit auf die Gaalerhöhe und die Fohnsdorferhütte weiter zu gehen mit ca. 2 Std. Gehzeit.
Nach einiger Zeit erreichen wir die Gedenkstätte Mußger (wurde 1934 als örtlicher Gendarm von einem flüchtenden Nationalsozialisten bei der versuchten Festnahme erschossen); weiter geht es über Wiesen und Wälder zum Bauernhof vlg. Unterschindlbacher (Wandermarkierung 908) bis man wieder auf einem Forstweg landet. Von nun an geht‘s bergab zum Ferienpark Gaal, Gaalerhof oder zum Gasthaus Kaiser.

Wander-Tipp
Wir können den Ausgangspunkt selbst festlegen, auch vom Gasthaus Kaiser oder Gasthof Gaalerhof wählen. Möglichkeit auf die Gaalerhöhe zu wandern.

Interessante Aussichtspunkte
Bauernhof vlg. Herk mit Blick über die Gaal; vlg. Schönbacher mit Blick auf die Seckauer Alpen mit dem Zinken

Wanderkarten

Wanderkarte Gaal: Unsere Wanderkarte

Die Beschreibung und eine detaillierte Karte des Rundwanderweges finden Sie in unsere Wander- und Freizeitkarte. Diese erhalten Sie bei der Gästeinfo im Gemeindeamt, in jedem Gasthaus oder bei einer Jausenstation - KOSTENLOS.

In dieser Karte finden Sie des weiteren alle Wander- und Skirouten in unserem Gemeindegebiet, den Rundwanderweg, die Themenwege sowie die gesamte Infrastruktur mit Parkplätzen, Gasthäusern, Jausenstationen uvm.

Fragen Sie einfach danach!


Gaaler Rundwanderweg Sponsoren




nach oben  |      STARTSEITE  |  KONTAKT
 
Like-Button. Auf Facebook mit - teilenTweet-Button. Auf Twitter mit - teilenGoogle+ Buttone. Auf Google+ mit - teilen